Weihnachtsgrüße der Schulleitung

Diese Worte von Antoine de Saint-Exupéry korrespondieren in ihrer Einfachheit und Klarheit mit den Farben und Formen des Bildes, welches ein Schüler der Klasse 6 entworfen hat.

Das Grün der Landschaft, das Braun der Erde und das Blau des Himmels verbinden sich mit Wasser und Licht in den Worten von Saint-Exupéry. Sie sind Symbole für Hoffnung und Weite. Zugleich leuchtet darin jener Glanz auf, der sich uns im Kleinen und Unscheinbaren schenkt. Mit diesen Gedanken und Assoziationen verbinde ich unsere Weihnachtsgrüße und unseren Dank an alle Freunde und Förderer, Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr, für die Unterstützung in vielfältigen, gemeinsamen Aktionen und für die Verbundenheit mit der Tilemannschule.

Im Namen der Schulleitung wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie
eine gesegnete Weihnacht und ein frohes neues Jahr 2019.

Regine Eiser-Müller und Silke Müller
Limburg im Dezember 2018

Adventskonzert 2018 am 13.12.2018


Seit über 20 Jahren ist es Tradition:
Die jungen Musikerinnen, Musiker sowie die Chöre der Tilemannschule stimmen Sie im Hohen Dom zu Limburg mit einem reichhaltigen Programm auf Weihnachten ein.

Der Eintritt ist frei, am Ende des Konzertes werden die jüngsten Teilnehmer mit ihren Instrumentenkoffern am Ausgang stehen und um eine Spende bitten. Mit dem Erlös werden wir unsere zwei Patenkinder, Baindu (17) und Dorotea (12), in zwei der ärmsten Länder der Welt – Sierra Leone und Peru – weiterhin finanziell unterstützen.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Erasmus+ 2016 – 2018 an der Tilemannschule: „La classe en action!“

September 2017 – November 2017:
Vorbereitung des dritten Projekttreffens

Das dritte Begegnungstreffen steht ganz unter dem Motto „Gamification“, dem Verbinden von spielerischen Elementen und Lernen. Auch im Vorfeld liegt der Schwerpunkt auf den Interessen der Schüler, die unter anderem zu aktueller deutscher Musik und einer für sie interessanten Persönlichkeit recherchieren müssen. Außerdem bereiten sie einen Deutschkurs für ihre europäischen Partner vor.

Mitteilung des SEB zur Mittagsverköstigung

Liebe Eltern,

die tägliche Mittagessenversorgung an der Tilemannschule ist in guter Qualität, aber leider mit organisatorischen Schwierigkeiten gestartet. Zunächst wird daher der Anmeldetermin für die Mittagsversorgung auf Dienstag für die jeweils folgende Woche vorgezogen. Bitte unbedingt beachten.

Der Schulelternbeirat bedauert dies und wird auf eine softwaregestützte Anmeldung dringen.

Alle Verantwortlichen beim Kreis als Schulträger, in der Schulleitung und beim Caterer arbeiten an der Verbesserung der Situation. Wir bitten um Verständnis und Geduld. Positiv aus unserer Sicht ist die Qualität, daher sollten wir Eltern auf keinen Fall wegen der Anlaufschwierigkeiten auf die Anmeldung zum Mittagessen verzichten.

An der Versorgung in der ersten Pause mit belegten Brötchen etc wird gearbeitet. Wir hoffen schon bald einen Ersatz für den Kiosk anbieten zu können.

Der Vorstand des Schulelternbeirates

Projektfahrt nach Berlin

Wir, der PoWi- Leistungskurs der Q2, haben im Rahmen des Kursprojekts „Theorie und Praxis politischer Systeme in der jüngeren deutschen Geschichte unter Berücksichtigung der europäischen Integration“ eine Reise nach Berlin unternommen. Dabei war unser Programm äußerst vielfältig.

Hier eine kleine Übersicht unseres Programms:

Sieg beim Landesentscheid Rudern - Jugend trainiert für Olympia

Beim "Jugend trainiert für Olympia" Landesentscheid im Rudern belegten die vier Ruderer Florian Bendel, Johannes Hackenbroch, Mark Hinrichs und Maximilian Krause mit ihrem Steuermann Moritz Krause den ersten Platz und qualifizierten sich für den Bundesentscheid in Berlin.

Wir gratulieren zum erfolgreichen Ergebnis und drücken die Daumen für den Bundesentscheid!

Seiten

Subscribe to Front page feed