Dominik Seip unter den besten 10 Nachwuchsphysikern!

Dominik Seip (Q4) hat an der Finalrunde der Internationalen PhysikOlympiade teilgenommen. Der Wettbewerb fand in der Woche nach Ostern am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching statt. Die 15 Teilnehmer mussten vier Theorieklausuren und zwei Experimentalprüfungen bestehen. Dominik hat einen hervorragenden 10. Platz erreicht.

Wir gratulieren herzlich zu dem großartigen Ergebnis.