Gütesiegel Hochbegabung

Wir wollen die Anstrengungs- und Leistungsbereitschaft unserer Schülerinnen und Schüler, ihre Neugier, ihre Motivation sowie ihre unterschiedlichen Interessen und Begabungen frühestmöglich fördern und über die Pubertät hinaus erhalten. Auf dieser Grundlage können wir sie über das breite Fächerangebot des Gymnasiums an eine vertiefte Allgemeinbildung heranführen.
Schülerinnen und Schüler, die sich durch überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit auszeichnen, begleiten wir mit einem differenziert ausgearbeiteten Angebot an Fördermaßnahmen im Rahmen unserer Möglichkeiten als Schule mit dem Gütesiegel Hochbegabung.

Möglichkeiten, sein Engagement außerhalb des Unterrichts aus zu üben, sind:

  • MatheTreff 3456
  • NaWi Arbeitsgemeinschaften für 5.- und6.-Klässler, im Schuljahr 2017/18: Chemie-AG
  • RoboTop AG für 6.-Klässler
  • Exkursionen im MINT-Bereich, z. B. zur Autostadt Wolfsburg in Zusammenarbeit mit dem IJM
    Heidelberg
  • Schulische Unterstützung unserer Schülerstudenten
  • Mathematik- und NaWi-Wettbewerbe (z. B. IDEENsprINGen)
  • Austauschprogramme und individuelle Auslandsaufenthalte
  • Abibac Bildungsgang, Fremdsprachenwettbewerbe
  • Individuelle Beratung und Unterstützung beim Umgang mit möglichen Problemen (z.B. Springerkinder)
  • Zusammenarbeit mit BRAIN (Begabungsdiagnostische Beratungsstelle, Uni Marburg) und dem Hochbegabtenzentrum in Frankfurt
  • Zusammenarbeit mit dem Institutfür Jugendmanagement in Heidelberg

Bei Fragen zu den verschiedenen Angeboten ist ihre Ansprechpartnerin:
OStRin Melanie Müller-Schlaudt

Schule und im Besonderen unser Gymnasium soll der Ort sein, wo Kinder und Jugendliche nicht allein Nützliches und unmittelbar Verwertbares kennen und anwenden lernen. Alles Lernen und Lehren geschieht mit Hilfe von Sprache und Texten. Insofern erklärt sich die besondere Bedeutung, die wir als Gymnasium mit einer altsprachlichen Tradition der sprachlichen Bildung unserer Schülerinnen und Schüler in der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts beimessen.