Versäumnisse und Beurlaubungen

Liebe Eltern,
Wenn Ihr Kind den Unterricht nicht besuchen kann, informieren Sie bitte morgens per Mail die Klassenlehrkraft Ihres Kindes. Die schriftliche Entschuldigung an die Klassenlehrkraft im Tiletimer oder auf einem separatem Schreiben geben Sie Ihrem Kind später mit in die Schule. Entschuldigungen, die nur den Sportunterricht betreffen, geben Sie bitte direkt an die Sportlehrkraft.
Besondere Krankheitsbilder, z.B. Epilepsie, Diabetes, Allergien, teilen Sie bitte direkt bei der Anmeldung Ihres Kindes mit.
Ihr Kind muss in der Lage sein, die Telefonnummern der Eltern bzw. berechtigter Personen auswendig dem Verwaltungspersonal zu nennen.
Beurlaubungen beantragen Sie bei der Klassenlehrkraft Ihres Kindes. Beurlaubungen für Zeiten unmittelbar vor bzw. nach den Ferien müssen bei der Schulleitung (nur in dringenden Ausnahmefällen und mindestens 6 Wochen vorher) beantragt werden.